Neuigkeiten vom 2.BA

Er schreitet voran. Schritt für Schritt … der 2. Bauabschnitt.
Noch in dieser Woche wird das Baugerüst entfernt. Zu sehen sein wird dann die aussagekräftig geklinkerte Fassade des Neubaus. Die Arbeiten rund um den Außenbereich beginnen voraussichtlich Ende der nächsten Woche.
Sie sehen, es geht voran.

Neue Impressionen 2.BA

Lange ist es her, dass wir über den 2. Bauabschnitt unseres Neubaus geschrieben haben. Wir möchten Ihnen die neuen Bilder von der Baustelle natürlich nicht vorenthalten. Die Bauarbeiten verlaufen weiterhin planmäßig und die aussagekräftigen Klinker sind weitestgehend angebracht.

Auch der Innenbereich unseres Mitgliedertreffs wird momentan ausgebaut. Wir sind gespannt, wie sich der Treff entwicklen wird und bei Ihnen ankommt.

 

Neues vom 2.Bauabschnitt

Der 2.Bauabschnitt unseres Neubaus verläuft wie bisher planmäßig. Die Fassade ist weitestgehend fertig und wartet nur noch auf die für den Neubau aussagekräftigen Klinker.
Mit dem Innenausbau wurde bereits begonnen und auch der Mitgliedertreff mit seiner recht ungewöhnlichen Form ist bereits gut erkennbar.

Schritt für Schritt zum fertigen Haus

Nachdem am 10.10.2019 in der Kurze Str. 3-3 C das Richtfest begangen wurde, folgt nun die Außenhülle des Hauses. Mit der Dämmung der Fassade sowie dem Ausbau des Daches gehen die Bauarbeiten in die nächste Runde.

 

Der Kranz hängt, die Nägel sind versenkt

Richtfest des 2.Bauabschnittes am Friedrichsfelder Anger am 10.10.2019

Mit rund 80 Gästen wurde am Donnerstagnachmittag das Richtfest des Neubaus gefeiert und somit die erste wichtige Etappe abgeschlossen.

Dank des unermüdlichen Einsatzes der Bauarbeiter, die bei den heißen Temperaturen des diesjährigen Sommers ihr „letztes“ Hemd gaben, konnte großartiges geleistet werden.

Weiterlesen

Der Neubau wächst weiter

Die äußere Hülle unseres Neubaus ist annähernd fertiggestellt und ein großer Schritt zum fertigen Haus ist somit fast vollbracht.

Bleiben Sie weiterhin gespannt und schauen Sie wie der Neubau bereits in einem Monat erscheinen wird.

Ende der Bewerbungsfrist

Noch auf der Suche? Seien Sie schnell – Bewerbungsfrist endet

Der 2. Bauabschnitt unseres Neubaus Kurze Straße 3-3C nimmt Gestalt an. Und somit auch die Frage: Wer zieht ein?

Wie auf unserer Infoveranstaltung bekanntgegeben, können Sie sich noch bis zum 31. August 2019 auf gewünschte Wohnungen bewerben. In einigen Tagen läuft diese Bewerbungsfrist ab. Spätere Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte die Vermieterinnen:

Frau Passig – Alt-Friedrichsfelde 31, 10315 Berlin, 2. Etage, Telefon: 030/27875287

Frau Mudrack – Schillingstraße 30, 10179 Berlin, Telefon: 030/27875227

Unser Neubau nimmt Gestalt an

Tatkräftig haben sich die Bagger in den vergangenen Monaten in die Tiefe gegraben. Nun wächst der Neubau, optisch als auch im übertragenden Sinn, aus der Baugrube heraus.
Besonders gut erkennbar sind neben der Umrisse der Erdgeschosswohnungen auch die Einfahrt in die Tiefgarage.

Schritt für Schritt wird in den kommenden Monaten Etage für Etage entstehen.
Wir halten Sie weiter auf dem Laufenden.

 

 

 

Einladung Infoveranstaltung zum 2.Bauabschnitt Kurze Straße 3-3C am 20.05.2019

Fragen über Fragen haben Mietinteressenten, wenn es um ihre zukünftige Wohnung geht. Wann ist der Neubau fertig? Ab wann startet die Vermietungsphase? Wie und wo können wir uns auf eine bestimmte Wohnung bewerben? Wie hoch wird die monatliche Nutzungsgebühr sein?

Um allen Fragen nachzukommen und über wichtige Details zu benachrichtigen, lädt die WG Solidarität eG alle Interessenten am Montag, den 20.05.2019 um 17.30 Uhr zur Infoveranstaltung ins ABACUS Tierpark Hotel in der Franz-Mett-Straße 3-9 ein.

Der Vorstand und die Mitarbeiter stellen Ihnen unseren Neubau vor und erläutern die Grundrisse einiger neuer Wohnungen. Für jede Wohnung liegen Exposés bereit, die Sie am Ende der Veranstaltung für Ihre gewünschte Wohnungsgröße mit nach Hause nehmen können.

Beispielwohnung:

WohnungsnummerNr. 1, 1.Etage mit Terrasse
Anzahl der Zimmer2
Wohnflächeca. 67 qm
vrs. monatliche NutzungsgebührNettokalt – 674,00 €
Betriebskosten – 125,00 €
Heiz-/Warmwasserkosten – 42,00 €
Insgesamt – 841,00 €
Anteile930,00 € zzgl. 100,00 € Eintrittsgeld
weitere AngabenEs besteht die Möglichkeit zur Anmietung eines Tiefgaragenstellplatzes für 87,00 € monatlich.

Aufgrund der hohen Nachfrage, bitten wir um eine telefonische Anmeldung bei Frau Passig oder Frau Mudrack.

Baugrube für den Neubau entsteht

Der Neubau unseres 2.Bauabschnittes in Friedrichsfelde hat sichtbare Fortschritte gemacht. Seit einigen Wochen graben sich die Bagger tatkräftig Meter um Meter in die Tiefe.
Voraussichtlich Mitte 2020 soll der Neubau fertiggestellt sein.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.