Unsere Soli hat Geburtstag

Das Jahr steckt noch in den Kinderschuhen und doch gibt es nach Weihnachten und Neujahr schon wieder etwas zu feiern. Sie lesen richtig, die Soli darf heute wieder die Kerzen auf der Torte ausblasen – ganze 67 Stück. Seit ihrer Gründung 1956 hat sie sich in den ganzen Jahren prächtig entwickelt und ist gewachsen. Wir blicken auf eine Geschichte von 67 Jahre zurück und freuen uns über jedes weitere.

Sollten Sie mehr über die Geschichte unserer Genossenschaft erfahren wollen, dann können Sie unsere Chronik gegen eine Schutzgebühr von 5€ in der Geschäftsstelle oder im Kundencentrum Friedrichsfelde erwerben.

Glasfaser bis in jede Wohnung: kostenlose Installation für alle Mitglieder

Schnell – Stabil – Zukunftssicher

Glasfaser ist derzeit das schnellste Datenübertragungsmedium und zeichnet sich durch Stabilität, Bandbreite und Unempfindlichkeit gegenüber Magnetfeldern und elektrischen Einflüssen aus. Über die Glasfaser lassen sich verschiedene Anwendungen wie TV, Internetsurfen und Telefonieren von mehreren Personen gleichzeitig ohne Qualitätsverluste nutzen. Die Daten werden dabei mit Lichtgeschwindigkeit übertragen. Daher haben wir uns als WG Solidarität eG dazu entschieden, die zukunftssichere Glasfasertechnik einzusetzen und Glasfaser gemeinsam mit der Telekom in unsere Liegenschaften zu verlegen.

Der Glasfaseranschluss ergänzt die Angebotsmöglichkeit für Telefon, Internet und Fernsehen. Die bisherige Kabelinfrastruktur bleibt dabei erhalten.

Glasfaserausbau in Friedrichsfelde gestartet

Derzeit findet die Verlegung des Glasfasernetzes durch die von der Telekom beauftragten Baufirma Circet in unseren Wohngebieten in Friedrichsfelde statt. In den kommenden Wochen wird die Baufirma die Kelleranschlüsse mit dem Glasfasernetz verbinden. Parallel dazu erfolgt die Verlegung der Glasfaserleitungen in den Treppenhäusern. Anschließend wird die sogenannte Glasfaserleitung mittels kleinem Aufputzkabelkanal bis ins Wohnzimmer zu der neuen Glasfaser-Anschlussdose verlegt, insofern die Mitglieder den Wohnungsanschluss wünschen.

Die Arbeiten sind geräusch- und schmutzarm und dauern ca. eine Stunde pro Wohnung. Über das Ausbauvorhaben und konkreten Installationstermine werden betroffenen Mitglieder mittels Anschreiben in der nächsten Zeit informiert. Der Ausbau in Friedrichsfelde sollen im 1. Halbjahr 2023 abgeschlossen sein.

Die weiteren Wohngebiete in Lichtenberg und Mitte erhalten bis 2024 die Glasfaseranbindung. Informationen zu den Ausbauplanungen folgen, sobald diese bekannt sind.

Vorteile der Glasfaser

Für Sie als Mitglied bedeutet das nicht nur die Möglichkeit einer glasklaren und stabilen Bild- und Tonqualität, sondern auch eine bestmögliche Internet- und Telefonie-Anbindung. Dank modernster Technologie sind zukünftig für alle Mitglieder einheitliche Internetanbindungen von bis zu 1 Gbit/s zu Hause möglich. Das ermöglicht den Mitgliedern und ihren Mitbewohnern in den eigenen vier Wänden exzellentes Videostreaming, ruckelfreie Video- und Telefonkonferenzen sowie schnelles Internetsurfen.

Kabelfernsehen vs. TV-Streaming

Mit dem Einzug der Glasfaserleitung bis ins Wohnzimmer können Mitglieder mit ein und dasselbe Fernsehgerät zwischen den beiden Möglichkeiten, Kabelfernsehen oder TV-Streaming, wählen. Bitte beachten Sie, dass sich je nach Wahl die Beauftragungswege der Telekom unterscheiden.

Die Besonderheiten der TV-Streamingdienste sind vielfältig, z. B.

  • Ortsunabhängiges Fernsehen: Das Fernsehprogramm via Internet (Streamingdienst) kann überall empfangen werden, wo auch Internet verfügbar ist.
  • Zeitversetztes Programm: Lieblingsserien oder -filme können aufgenommen oder mittels Demand per Knopfdruck wiedergegeben werden.
  • Großes Angebot: TV-Streaming-Dienste bieten ein großes TV-Angebot und Mediatheken mit vielen Serien, Filmen und Dokumentationen, tlw. auch mehrsprachig
  • UHD/4K-Inhalte: Viele Sendungen werden in UHD/4K angeboten, benötigen aber eine stabile Internetleitung z. B. via Glasfaser.

Die Telekom bietet mit Magenta-TV solch ein Streamingdienst als Buchungsoption an.

Informationen und Beratungen zu den aktuellen Internet-Produkttarifen und Zubuchoptionen bietet das Team von Shopleiter Arne Pokral im Telekom Shop Frankfurter Allee 113, 10365 Berlin an, Terminvereinbarung unter 030 55005789 oder unter telekom.de/berlin.

Eine Beauftragung der Zuhause-Kabel-Fernsehen-Produkte der Telekom ist erst nach Fertigstellung der Infrastruktur unter mietershop.telekom.de oder telefonisch unter 0800 330 1201 möglich.

Bild: Deutsche Telekom AG – Maike Darnai

Wenn der Weihnachtsbaum ausgedient hat – Wohin mit ihm?

Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei und Sie sind hoffentlich alle gut und gesund ins neue Jahr 2023 gekommen. Gerade eben haben sie noch unsere Wohnzimmer geschmückt und eine gemütliche Atmosphäre geschaffen – unsere Weihnachtsbäume. Doch nun haben sie bereits ausgedient und man findet sie an jeder Straßenecke. Wenn Sie nicht zu einer nachhaltigen Alternative gegriffen haben, steht nun wieder die Frage im Raum „Wohin mit meinem Weihnachtsbaum?“.

In den nächsten Wochen (09. – 22.01.) holt die BSR die alten Bäume ab. Bitte legen Sie Sie den Baum abgeschmückt und unverpackt an den Straßenrand.

Lichtenberg: Montag, 09.01. & 16.01.2023
Mitte: Dienstag, 10.01. & 17.01.2023
Friedrichsfelde, Karlshorst: Mittwoch, 11.01. & 18.01.2023

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unter BSR.de/Weihnachten

Wir wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr.

Der Kälte getrotzt – Tolle Stimmung auf dem 1. Soli-Weihnachtsmarkt

„Willkommen auf dem 1. Soli-Weihnachtsmarkt“ hieß es am Freitag, den 02.12.2022 als sich nach zweijähriger Pause wieder die Tore zum Innenhof in Friedrichsfelde öffneten. Doch dieses Mal sollte es eine Premiere werden, denn, wir überraschten unsere Mitglieder nicht mit einem Umzug, sondern mit unserem ersten Weihnachtsmarkt. Dort warteten kleine Handwerks­-Buden, Kinderbasteln sowie ein Karussell.

Weiterlesen

Schon in Ihren Briefkasten geschaut?

Sie sind noch auf der Suche nach einem geeigneten Kuchenrezept für die Feiertage? Dann laufen Sie schnell zum Briefkasten und holen sich die druckfrische Soli-Kompakt. In der neuen Ausgabe finden Sie nicht nur Ideen zum Backen, sondern auch Informationen zum Thema Energiesparen. Neben nützlichen Tipps, wie der Energieverbrauch gesenkt werden kann, können Sie den verschiedenen Artikeln auch Lösungsvorschläge sowie alternative Ideen entnehmen. Weitere Infos über aktuelle Baugeschehen in der Soli oder dem Investitionsplan 2023 haben in der Ausgabe auch Platz gefunden. Blättern Sie in Ruhe durch die neue Ausgabe. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und einen schönen 4.Advent.

Wenn Sie nicht auf die Papierausgabe warten wollen, dann können Sie sich die aktuelle Ausgabe gleich hier als PDF herunterladen oder schauen Sie hier vorbei.

Frohes Fest

Liebe Mitglieder, liebe Mieter,

wenn das neue Jahr beginnt schiebt man die ein oder andere Angelegenheit vor sich hin. Im Sommer erschrickt man, dass die Hälfte des Jahres schon wieder an einem vorbeigezogen ist. Und mit den ersten kalten Tagen und Nächten, vielleicht sogar dem ersten Schnee, muss man sich eingestehen, dass die letzten Monate wieder unglaublich schnell vergangen sind. Weihnachten steht dann bereits vor der Tür. Und wie auch in den Jahren zuvor möchten wir Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest wünschen!

Auch wenn viele der Soli-Mitarbeiter in den Urlaub gehen, sind wir dennoch zwischen den Jahren für Sie da. Sprechstunden finden jedoch nicht statt.
Die Geschäftsstelle in der Schillingstraße 30 sowie das Kundenzentrum in Friedrichsfelde haben wie folgt geöffnet:

23.12.2022 bis 13:00 Uhr
27.12. – 29.12.2022 bis 15:00 Uhr
30.12.2022 bis 12:00 Uhr

Außerhalb der Geschäftszeiten steht Ihnen in dringenden Notfällen der Bereitschaftsdienst der Genossenschaft unter der Telefonnummer 0172/3 24 94 49 zur Verfügung.

Ab Montag, 2. Januar 2023 sind wir dann wie gewohnt für Sie erreichbar.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Kommen Sie gesund ins neue Jahr.

„Weihnachtliche Bläsermusik in den Höfen“

Wir möchten Sie nicht ohne besinnliche Stimmung in die Weihnachtszeit schicken. Daher haben wir wieder in unseren Wohngebieten kleine „Hofkonzerte“ organisiert. Von Ihren Balkonen oder Fenstern aus können Sie traditionelle Weihnachtsmusik eines Posaunenchores hören.

01.12.2022                Wohngebiet Mitte
18:00 Uhr                    Innenhof Schillingstraße 3-6 und 8-11 in 10179 Berlin

05.12.2022                Wohngebiete Friedrichsfelde
18:00 Uhr                    Kurze Str. 3-3C in 10315 Berlin
18:45 Uhr                    Innenhof Robert-Uhrig-Straße/ Alt-Friedrichsfelde in 10315 Berlin

08.12.2022                Wohngebiet Lichtenberg
18:00 Uhr                    Innenhof Rutnikstraße/ Möllendorffstraße 11-22 in 10367 Berlin
19:00 Uhr                    Dankwartstraße 1-7/ 9-15 in 10365 Berlin

16.12.2022                Wohngebiet Karlshorst
18:30 Uhr                    Brehmstr. 26-31 in 10318 Berlin
19.15 Uhr                     Kötzinger Str. 34-40 in 10318 Berlin

22.12.2022                Wohngebiet Friedrichsfelde
18:30 Uhr                    Innenhof Ribbecker Str. 21-29/ Zachertstraße 65-73 in 10315 Berlin

Willkommen auf dem Soli-Weihnachtsmarkt

Der Duft von Spekulatius, Glühwein & Co. liegt in der Luft. Gemeinsam möchten wir uns mit Ihnen auf die kommende Weihnachtszeit einstimmen. Für Klein und Groß, für Jung und Alt, für ALLE ist etwas auf unserem  Soli-Weihnachtsmarkt dabei.

Freitag, den 02.12.2022

Innenhof Alt-Friedrichsfelde
Robert-Uhrig-Str., Massower Str., Alt-Friedrichsfelde

Von 16:30 – 20:00 Uhr

Ein weihnachtliches Bühnenprogramm , mehrere Handwerksstände, Kinderbasteln sowie ein Karussell sind vor Ort. Für Ihr leibliches Wohl ist mit frisch Gegrilltem, Glühwein und Kinderpunsch natürlich gesorgt.

Wir freuen uns auf einen vorweihnachtlichen Abend mit Ihnen!

© pikisuperstar auf Freepik

Preiserhöhung der Endreinigung unserer Gästewohnungen

Damit jeder Gast unserer Gästewohnungen eine gepflegte und saubere Wohnung vorfindet, lassen wir diese nach jedem Aufenthalt von einer externen Firma reinigen. Jeder Gast zahlt diese Endreinigung mit der Rechnungslegung vor seiner Übernachtung. Auf Grund der Erhöhung des Tarifvertrages im Gebäudereinigungshandwerk, müssen wir die Preise der Endreinigung unserer Gästewohnungen leider anheben.

Folgende Endreinigungskosten kommen nun auf Sie zu:

Mitte – 25€
Lichtenberg – 48€
Friedrichsfelde – 40€

Wir können Sie aber beruhigen und Ihnen mitteilen, dass die Übernachtungspreise weiterhin gleich bleiben und sich die Preiserhöhung nur auf die Reinigungskosten bezieht.

Geschäftsbericht 2021 ist online

Ab sofort steht Ihnen der Geschäftsbericht 2021 der Soli unter folgendem Link oder in gedruckter Form in der Geschäftsstelle zur Verfügung.