Unsere aktuelle “Soli-Kompakt” ist da

Die Sommerausgabe mit neuem Veranstaltungskalender ist da!

Grün und damit passend zum Sommer wird es in dieser Ausgabe. Neben unserem neuen Gemeinschaftsgartenprojekt erfahren Sie mehr über den Baumbestand der Soli und warum es junge Menschen nicht unbedingt ins Herz von Berlin zieht, sondern ihnen eine grüne Umgebung wichtig ist.  Einen detaillierten Bericht über die am 18.08.2021 durchgeführte Ordentliche Vertreterversammlung mit erfreulichem Jahresergebnis unserer Genossenschaft finden Sie auch im Heft. Zufrieden sind wir auch mit unserem neuen Veranstaltungskalender für das 2.Halbjahr 2021, den wir Ihnen leider nur unter Vorbehalt vorstellen möchten.

In den nächsten Tagen finden Sie die aktuelle Soli-Kompakt in ihren Briefkästen. Zudem liegt sie in unserer Geschäftsstelle oder Mitgliedertreffs aus und ist digital verfügbar oder steht als PDF zum Herunterladen bereit.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Betrüger unterwegs

In letzter Zeit passiert es immer häufiger, dass vermeintlichen Telekom-Mitarbeiter bei unseren Mitgliedern an den Türen klingeln, um ihnen schnelleres Internet zu versprechen. Sie berichten von technischen Problemen und vom Anschluss des Wohngebiets an das neue Glasfasernetz. Ehe man sich versieht, stehen sie in der Wohnung und soll einen Neuvertrag abschließen.

Vor allem im Wohngebiet Alt-Friedrichsfelde hören wir davon. Laut Rücksprache mit der Telekom ist kein Glasfaserausbau in dem Gebiet vorgesehen. Es handelt sich hier um klassische Haustürgeschäfte.

Unsere Bitte:

Lassen Sie keine fremden Menschen in Ihre Wohnung und begegnen Sie den Menschen mit einem gesunden Misstrauen. Fragen Sie nach dem Arbeitgeber und rufen Sie gegebenenfalls bei der Servicehotline an. Telekom-Mitarbeiter, die in Ihrer Wohnung Telefonanschlüsse o.ä. kontrollieren müssen, kündigen sich im Voraus an.

Denken Sie daran, dass seriöse Geschäfte nicht an der Haustür abgeschlossen werden.

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2020

Ordentliche Vertreterversammlung am 18.08.2021

Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie haben dazu führte, dass unsere für den 16. Juni vorgesehene Ordentliche Vertreterversammlung auf den 18.08.2021 verschoben werden musste. Unter Berücksichtigung der gültigen Sicherheits- und Hygienevorgaben zur Gewährleistung des Infektionsschutzes konnten wir unsere Versammlung erfolgreich durchführen.

Weiterlesen

2. Soli-Flohmarkt mit 150 Interessenten

Da wir im Frühjahr unseren lang ersehnten 2. Soli-Flohmarkt absagen bzw. verschieben mussten, waren wir umso glücklicher als dieser endlich am 14. August stattfinden konnte. Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen bauten 20 Teilnehmer ihre Stände mit unterschiedlichsten Gegenständen und Kleidungsstücken auf. Ob antike Gegenstände oder Kinderbekleidung – alles war vertreten und wurde zu fairen Preisen angeboten. Für das leibliche Wohl sorgte unser Caterer mit Gegrilltem, Kaffee und Kuchen.

Trotz Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln kamen im Laufe des Tages rund 150 Interessierte zum Feilschen oder nur zum Bummeln vorbei, zufriedene Gesichter inklusive.

Während des Abbaus fragten sogar einige der Teilnehmer bereits nach einem weiteren Termin. Wann der nächste Flohmarkt stattfinden wird, geben wir Ihnen zeitnah bekannt.

Eröffnung des Soli-Treffs

Was lange währt, wird endlich gut

Lange war er fertig und wartete auf seine Eröffnung – unser Soli-Treff. Pünktlich zur Sommerzeit  am 11. August war es dann endlich soweit und wir konnten mit einigen ehrenamtlichen Mitgliedern die neuen Räumlichkeiten einweihen. Die kleine Einweihungsfeier war ein voller Erfolg.

Nach einer Begrüßung durch den Vorstand gab es eine kleine Besichtigung der einzelnen Räume sowie eine Einweisung in die vorhandene Technik. Das moderne, lichtdurchflutete und barrierefreie Gebäude hat den Mitgliedern gefallen, auch wenn der ein oder andere Anwesende über die Größe verwundert war. Abgerundet wurde der Rundgang mit einem kleinen Imbiss auf der dazugehörigen Terrasse.

Die neue Begegnungsstätte bietet einen Ort für Austausch, Geselligkeit und gegenseitige Hilfe. Kommen Sie vorbei.

Zweiter Hof-Flohmarkt steht vor der Tür

Nun wollen wir es aber wissen und versuchen es auf ein Neues. Hiermit heißen wir Sie herzlich willkommen zum zweiten Hof-Flohmarkt der Soli.

Wann: Samstag, den 14. August 2021, im Zeitraum von 10:00 – 14:00 Uhr

Wo: Im Innenhof in Alt-Friedrichsfelde (Robert-Uhrig-Str., Massower Str., Alt-Friedrichsfelde)

Der Besuch ist nur Personen gestattet, die einen aktuellen negativen Corona-Test, einen Impf- bzw. Genesenen-Nachweis vorlegen können. Auf dem gesamten Areal herrscht Maskenpflicht. Bitte beachten Sie die Richtlinien im Ein- und Ausgangsbereich!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Flohmarktbesuch!

*designed by Freepik

Bekanntmachung Ordentliche Vertreterversammlung 2021

Auf der Grundlage von § 33 (3) der Satzung der WG machen wir hiermit bekannt:

Die Ordentliche Vertreterversammlung der Wohnungsbaugenossenschaft Solidarität eG findet am 18. August 2021 mit folgender Tagesordnung statt:

1.         Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden

2.         Bericht des Vorstandes zum Geschäftsjahr 2020

3.         Bericht des Aufsichtsrates zu seiner Tätigkeit

4.         Bericht über die gesetzliche Prüfung unter Einbeziehung des Jahresabschlusses 2020

5.         Bericht der Schlichtungskommission über ihre Tätigkeit 2020

6.         Diskussion zum Jahresabschluss 2020

7.         Beschluss zur Verwendung des Bilanzgewinnes 2020                                                               (Beschluss Nr.1)

8.         Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2020                                                              (Beschluss Nr. 2)

9.         Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2020                                                         (Beschluss Nr. 3)

10.      Beschluss über den Rückbau des Gebäudes Schillingstraße 2 (§35, Abs. 3 (m) der Satzung) (Beschluss Nr. 4)

11.      Wahl von Mitgliedern für den Aufsichtsrat

12.      Schlusswort des Aufsichtsratsvorsitzenden

Unser Neubau und der Soli-Treff in 360°

Seit einigen Wochen haben unsere Mitgliedertreffs wieder regelmäßig für Sie geöffnet. Wer es noch nicht geschafft hat unseren neuen Soli-Treff  in Friedrichsfelde von Innen zu begutachten, der hat nun die Möglichkeit dies über unsere 360° Fotos nachzuholen. Folgen Sie den kleinen Pfeilen im Foto, um in den Treff oder auf das Dach zu gelangen. Viel Spaß beim Drehen und Wenden.

 

Tag des Gartens

Seit 1984 wird am zweiten Sonntag im Juni der Tag des Gartens gefeiert und soll die Bedeutung des Gartens in das öffentliche Bewusstsein rücken. Ziel ist es der Öffentlichkeit die Freude an der Natur nahe zu bringen sowie auf die Bedeutung für das Wohlbefinden hinzuweisen.

Wir möchten diesen Tag nutzen, um Ihnen kurz ein Projekt vorzustellen – den Nachbarschaftsgarten.

Seit März dieses Jahres haben sich BewohnerInnen in Alt-Friedrichsfelde zusammengefunden, um mit der Unterstützung der Genossenschaft im Innenhof der Massower Str. 8 – 20 eine grüne Oase zu schaffen. Aus alten Paletten wurden Hochbeete gebaut, verkleidet und mit Geäst und Muttererde befüllt. Anschließend wurden neben Tomaten, Salat und vielen anderen Kräutern auch bunte Blumen bepflanzt. Somit bringt jedes Beet ein Stück Natur in den Innenhof. Eine gemütliche Sitzecke neben den Hochbeeten durfte natürlich nicht fehlen.

Grünes Glück schafft Gemeinsamkeit

Es entstand ein Ort der Zusammenkunft, des Austausches und des Gärtnerns. Der öffentliche Zugang für alle BewohnerInnen fördert die Hausgemeinschaft, lässt neue Kontakte entstehen und gibt jedem einzelnen die Möglichkeit, sich an dem gemeinschaftlichen Projekt zu beteiligen (nicht nur am Ernten).

Berlin braucht mehr Grün – Machen wir die Stadt zum Garten.

Zur Info: Der Garten-Stammtisch trifft sich immer mittwochs von 19-20 Uhr im Innenhof der Massower Str. 8 -20.

Es geht wieder los – Öffnungen unserer Mitgliedertreffs

Lange konnte aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung unser Freizeitangebot nicht durchgeführt werden. Doch mit den behördlichen Lockerungen können wir unsere Mitgliedertreffs wieder für Sie öffnen und alle Kurse unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften anbieten. Seit 08.Juni 2021 haben wir bereits schrittweise mit der Öffnung begonnen.

Für alle Kurse gelten die aktuellen Richtlinien und Hygienemaßnahmen, die Sie von Ihrem/r Kursleiter/in erhalten oder in den Treffs finden. Des Weiteren bitten wir Sie sich für die Kurse und Veranstaltungen anzumelden.

Frühstück: max. 10 Personen

Kurse/Zirkelmax. 10 Personen
(Handarbeit, Stricken, Englisch, etc.)

Sportkurse: max. 8 Personen
(RückenFit, Yoga, Tanzen, etc.)

Veranstaltungenmax. 10 Personen
(Lesungen, Vorträge, etc.)

Willkommen zurück und viel Spaß bei der Nutzung unseres Angebots.